Logo Weinhaus Frank

Ei­ne Re­be ge­deiht nur in den schöns­ten La­gen

Im Jahr 1989 kauf­te un­ser Va­ter Franz Frank den ers­ten Wein­berg in der Hom­bur­ger Edel­frau.

Be­flü­gelt durch die Fas­zi­na­ti­on des Wein­aus­baus, dem Spiel der Na­tur und die Freu­de im Wein­berg zu ar­bei­ten, er­wei­ter­ten wir bis heu­te un­se­re Reb­flä­che ste­tig. Wir ver­ar­bei­ten Le­se­gut aus al­len um­lie­gen­den La­gen von fast 13 Hekt­ar Reb­flä­che. Da­bei ge­hen wir ver­ant­wor­tungs­be­wusst mit der Na­tur um. Das Ver­ständ­nis für die Tier- und Pflan­zen­welt las­sen wir nicht au­ßer Acht. Wir wol­len Hand in Hand mit der Na­tur wir­ken.

Bö­den, un­ser be­son­de­res Kli­ma, ge­prägt durch den Main, und na­tür­lich die Men­schen die mit Er­fah­rung, Wis­sen und Hin­ga­be sorg­sam die Re­ben pfle­gen – all dies macht un­se­ren Wein zu ei­nem Er­leb­nis.

Lengfurter Oberrot

Lengfurter Oberrot

Lengfurter Alter Berg

Lengfurter Alter Berg

Homburger Edelfrau

Homburger Edelfrau

Homburger Kallmuth

Homburger Kallmuth

Dertinger Mandelberg

Dertinger Mandelberg

Erlenbacher Krähenschnabel

Erlenbacher Krähenschnabel

Marktheidenfelder Kreuzberg

Marktheidenfelder Kreuzberg
Sie sind hier: